Mag. phil. Florian Gimpl


Mag. Florian Gimpl

Porzellangasse 4
1090 Wien
Zimmer: 323

T: +43-1-4277-60029
florian.gimpl@univie.ac.at

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Aktuelle Lehrveranstaltungen


Forschungsschwerpunkte

  • Theorie der Bildung
  • Geschichte der Schule von der Antike bis in die Gegenwart
  • Geschichte des 20. Jahrhunderts

 

Tätigkeitsbereiche

  • Forschung im Bereich des eigenen Dissertationsvorhabens
  • Lehre im Bereich der allgemeinen bildungswissenschaftlichen Grundlagen am ZLB (ab 2018)

 

Wissenschaftliches Profil

Publikationen


Zeige Ergebnisse 1 - 4 von 4

Konstantin Rapp: Napoleon und der "Vaterländische Krieg". / Gimpl, Florian.

in: Bildungsgeschichte: international journal for the historiography of education (IJHE), Band 11, Nr. 1, 03.2021, S. 84-87.

Veröffentlichung: Anderer Beitrag in PeriodikumRezension


Caroline Mezger: Forging Germans. / Gimpl, Florian.

in: Bildungsgeschichte: international journal for the historiography of education (IJHE), Band 11, Nr. 2, 2021, S. 196.

Veröffentlichung: Anderer Beitrag in PeriodikumRezension


Doing Nation in Empires: The Emergence of Turkey and Austria. / Muratovic, Kevser; Gimpl, Florian.

in: Croatian Journal of Education, Band 22, Nr. 2, 17.12.2020, S. 151-169.

Veröffentlichung: Beitrag in FachzeitschriftArtikelPeer-Review


Die USIA-Betriebe und der Streik 1950 in Wien und Niederösterreich. / Gimpl, Florian.

109 S. 2017.

Veröffentlichung: Sonstige VeröffentlichungSonstiges


Zeige Ergebnisse 1 - 4 von 4