I AM

Inclusive Assessment Map

Die innovative Inclusive Assessment Map – I AM wird ein getestetes und evaluiertes Tool sein, das Pädagog*innen umfassend unterstützt, schulische Teilhabe für alle Schüler*innen der Primar- und Sekundarstufe I zu ermöglichen. I AM wird dabei “State of the Art”-Lösungen anbieten, die von einem Team internationaler Expert*innen von Universitäten und Schulbehörden zusammen mit Lehrpersonen, Schüler*innen und Eltern ausgewählt wurden.

Die präsentierten Lösungen werden in das Klassifikationssystem der ICF-CY (International Classification of Functioning, Disability and Health for Children and Youth) eingebettet, die dadurch in ein benutzerfreundliches, anwendbares und analytisches System für Lehrpersonen entwickelt wird.

Die komprimierte Übersicht über die Items der ICF-CY durch I AM bietet eine praktikable Unterstützung für alle Fachleute, um notwendige Anpassungen an die Lernumgebung der Schüler*innen vorzunehmen –dabei wird die Verbindung von Teilhabe und Umweltfaktoren im Mittelpunkt stehen.

Projektzeitraum01/2021-01/2024
FörderungEramus+
Websitehttps://europabuero.wien/iam/

 Weitere Informationen

Projektmitarbeiter*innen 

 Kontakt